AV. Anglerwelt e.V.
Düsseldorf 1985 Langenfeld
 
 
       
 


Das Heiderloch

in Düsseldorf-Angermund

Unser Vereinsgewässer im Düsseldorfer Norden liegt direkt am Heider Weg, im Stadtteil Angermund. Ein vereinseigener Parkplatz direkt am See, sorgt für kurze Wege.
Der See ist komplett eingezäunt, so dass man sich in Ruhe dem Angeln widmen kann, ohne gestört zu werden. Bei einer Gesamtgrundstücksfläche von 80.000 qm (8,0 Ha) entfallen auf die Wasserfläche 52.000 qm (5,2 Ha.). Die tiefste Stelle des Sees liegt bei etwa 19 Metern. Kristallklares Wasser zeichnet den See aus (keine Probleme mit PFT), wir möchten aber nicht verschweigen, dass die kapitalen Fische im See anspruchsvoll zu befischen sind.



Das Heiderloch liegt mitten in einem idyllischen Naturschutzgebiet.
Das Heiderloch ist verhältnismäßig tief, dies hat jedoch im Hinblick auf das Angeln nur eine untergeordnete Bedeutung. Wie bei allen größeren (und tiefen) Gewässern sind auch hier die Fische meistens in Ufernähe anzutreffen, in einer Tiefe von etwa 5-6 Metern.

Ebenso wie am Bärenloch sind am Heiderloch fast alle Fischarten vertreten so finden sich neben Hechten und Schleien, auch Wildkarpfen, Zander, Aale und natürlich Rotfedern und Rotaugen.

Unsere ca. 25 Angelplätze sind großzügig und im Einklang mit der Natur angelegt, eingebettet zwischen Bäumen und größeren Sträuchern, wo man die Zeit am See geniessen kann.


Vom Vereinseigenen Parkplatz aus, kann man die ersten Angelplätze in 2 Minuten erreichen. Dadurch dass das Heiderloch in einem Naturschutzgebiet eingebettet ist, kann der See nur von einer Seite aus angefahren werden.

Wenn Sie am Heiderloch angeln und Fragen haben sprechen Sie gerne unsere Gewässerwarte an, diese sind hier häufig zu finden. Unser zweiter Vorsitzender Michael Beck geht auch gerne hier angeln.


Kennzeichnend für das Heiderloch ist eine Mischung aus seichten Uferstellen und Steilufern. Der See liegt inmitten einer ländlichen Gegend im Norden Düsseldorfs.

Wir sorgen durch unsere Arbeitsdienste und Besatzmaßnahmen ständig dafür, daß unser See das bleibt, zu dem wir ihn in jahrelanger Arbeit gemacht haben. Eine kleine Oase der Erholung, in der auch so mancher kapitale Fisch gefangen wird. Die umgebende Natur in einer ländlichen Gegend ist Heimat für allerlei Getier und hat ihren besonderen Reiz und lässt einen Angeltag am Heiderloch zu einem entspannenden Erlebnis werden. Zusammen mit dem genannten Fischartenreichtum hat das Heiderloch somit alle Qualitäten eines guten Angelgewässers vorzuweisen.

Möchten Sie das Heiderloch nun noch etwas näher kennen lernen? Wir haben für Sie eine Galerie mit weiteren, grösseren Bildern zusammengestellt. -Klicken Sie bitte hier-. Alternativ können Sie die Galerie auch links im Menu über "Foto-Galerien" erreichen.

 


Schongebiete im Heiderloch:
Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

schongebiet-hl


Hier können Sie die Routen zu unseren Seen via Google Maps planen.
Wir wünschen Ihnen einen sicheren Hin- und Heimweg und vor allem 'Petri heil'

Der Weg zum Heiderloch:


Informationen über unsere Regeln für Gäste und die Adressen unserer Tagesschein-Ausgabestellen findet Sie hier.

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Vereinsgewässern? Falls ja, dann lassen Sie es uns bitte wissen. Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen.

 

nach oben

 
  139201  © 05. August 2014 AV. Anglerwelt e.V. Düsseldorf 1985 Langenfeld